Sprachkurse - Netzwerk Gastfreundschaft Neuried

Netzwerk Gastfreundschaft Neuried
Direkt zum Seiteninhalt

Sprachkurse

Arbeitsgruppen
Deutsche Sprak – schwere Sprak?!?
Sich verständlich ausdrücken können, rasch und richtig begreifen, was die Anderen meinen – das sind wohl die wichtigsten Bausteine für ein gelingendes Miteinander.
Für die vielen Menschen aus fremden Ländern mit ganz anderen Wurzeln, ganz unterschiedlichen Muttersprachkenntnissen und ganz besonderen persönlichen Geschichten ist das Erlernen von Deutsch ein großes Abenteuer.  
Es erfordert eine Menge Energie, Zeit und Wille (Offenheit, Fleiß, Wille, Einsatzbereitschaft, Umgang mit Frust und Rückschlägen, nicht erfüllte Hoffnungen, Geduld,  Bereitschaft, sich verbessern zu lassen und  Üben, Üben und Üben) sich diesem Abenteuer zu stellen.
Das Alles gelingt natürlich sehr viel besser, wenn die Menschen dabei Begleitung haben. Andere Menschen, die selber gut deutsch sprechen und schreiben können, die freundlich sind, Mut machen, Ideen haben, Geduld und ganz viel Verständnis für die sehr besondere Situation, in der Flüchtlinge sich befinden.
Unser Netzwerk Gastfreundschaft steht hier mit vielen unterschiedlichen Angeboten bereit.

So gibt es tägliche Angebote in der Schule. Unterrichtsbegleitend  stehen Ehrenamtliche den Kindern zur Seite, unterstützen und helfen, wo immer Not wahrzunehmen ist.
Es gab das Angebot von Gruppenunterricht für Erwachsene, eine erste Vorbereitung für die offiziellen Sprachkurse in Offenburg und Lahr. Es gibt ganz persönlich zugeschnittene Angebote zu Hause,  Sprachkenntnisse zu erweitern und einzuüben.

Das beste Training ist das tägliche Miteinander, der gemeinsame Umgang im Alltag!
So zählen auch die vielen Angebote zur Unterstützung und Begleitung, das Allerweltscafè, die Fahrdienste, die vielen persönlichen Kontakte, unsere freundliche Grundhaltung von Gelassenheit und Furchtlosigkeit zu den wichtigsten Pfeilern für das Erlernen der deutschen Sprache.
Damit es bald heißen kann:  deutsche Sprak – schwer, aber wir können es lernen!

In der Grundschule Ichenheim erhalten die Schulkinder täglich in der dritten Stunde  in einer kleinen Gruppe Förderung in Deutsch. Der Unterricht ist auf die Kentnisse der einzelnen Schüler zugeschnitten.

Die restliche Unterrichtszeit nehmen die Kinder am Regelunterricht teil.
Zurück zum Seiteninhalt